Berufung Schulliga-Kommission

Dienstag, 12. Dezember 2017

Der Vorstand des Basketball-Verbandes Sachsen-Anhalt beruft zum 1. Januar 2018 die „BVSA Schulliga-Kommission“. Diese hat die zentrale Aufgabe die „Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt“, als eines der wichtigsten Nachwuchsförderinstrumente im Verband, im Sinne der Vereine zu verwalten und weiterzuentwickeln.

Die „Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt“ soll den Vereinen dabei helfen, Kinder und Jugendliche niedrigschwellig, aktiv an den Basketball heranzuführen und dafür zu begeistern. Letztendlich sollen so neue Mitglieder generiert werden. Gleichzeitig soll die „Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt“ den jungen Schiedsrichtern aus den Vereinen eine Plattform geben, mit deren Hilfe sie Erfahrungen sammeln können. Dabei sollen sie von erfahrenen Schiedsrichter-Mentoren angeleitet werden. Auch junge Coaches und Engagierte sollen in der Liga aktiv mitwirken. Die Staffelkoordinatoren sollen den Vereinen als erster Ansprechpartner dienen und sie in der Organisation der Staffel unterstützen. Um diese Prozesse in ganz Sachsen-Anhalt optimal zu gestalten, Erfahrungen auszutauschen und einen einheitlichen Rahmen zu gewährleisten, muss es eine entsprechende Kommission geben.

Die „Schulliga-Kommission“ ist beim Vorstandsvorsitzenden des BVSA angegliedert. Der Kommission gehören der Vorstand für Jugend- und Schulsport, Koordinator für Verbandsentwicklung und die jeweiligen Staffelkoordinatoren an. Somit besteht die Kommission in der aktuellen Saison 2017/18 aus den folgenden Personen: Thomas Schaarschmidt, Arik Schumann, Franziska Kahl, Clemens Herold und Carsten Mogk.

Der Vorstand

Tags: Amtliche Mitteilungen Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Nietlebener Str. 14
06126 Halle (Saale)

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner