BVSA lädt zum Schiedsrichter-Lehrgang LSE

Montag, 02. Oktober 2017

Der BVSA sucht neue Schiedsrichterinnne und Schiedsrichter! Trau Dich und bewirb Dich jetzt - wir freuen und auf Dich! // © BVSA // Foto: Ansichtssache

BVSA Schiedsrichter-Lehrgang ausgeschrieben

Am 18. und 19. November 2017 findet der Schiedsrichter-Lehrgang LSE (Lizenzstufe: Einsteiger) in Halle (Saale) statt. Hierbei handelt es sich um die erste Lizenzstufe im Schiedsrichterwesen. Die Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreicher Teilnahme berechtigt, Jugendspiele auf Landesebene als 1. und 2. Schiedsrichter zu pfeifen.

Der BVSA bittet alle Vereine, die Informationen zum Lehrgang an seine Trainerinnen und Trainer sowie interessierte Teilnehmende weiterzuleiten. Weitere Informationen zu dem Schiedsrichter-Lehrgang sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Zur Anmeldung ist bitte das Anmeldeformular zu benutzen. Der Anmeldeschluss ist der 3. November 2017.

Veranstaltungsdaten

Informationen zu den Kosten

Die Lehrgangskosten in Gesamthöhe von 50,00 € setzen sich wie folgt zusammen:

Neu ist der Kostenpunkt für die Schiedsrichter-Ausstattung. Erstmals erhalten alle Teilnehmenden zum Lehrgang ein Schiedsrichter-Einsteigerpaket überreicht. Dieses beinhaltet:

"Ich halte die verpflichtende Materialausstattung der Nachwuchs-Schiedsrichter für einen wichtigen Schritt, um der aktuellen Schiedsrichter-Problematik entgegenzutreten. Ich hoffe, dass auf diesem Weg mehr Absolventinnen und Absolventen dauerhaft als aktive Schiedsrichter im Verband erhalten bleiben. Gleichzeitig lässt sich durch die Ausstattung die Qualität, Eigeninitiative und Handlungsfähigkeit der Nachwuchs-Schiedsrichter steigern. Den Spannungen, die in der Vergangenheit dazu geführt haben, dass viele Nachwuchs-Schiedsrichter ihre Tätigkeit niederlegten, soll auf diesem Weg begegnet werden", äußert sich Philipp Streit (Vorstand für Bildung im BVSA) zu dem Sachverhalt.

Wir schlagen den Vereinen, die die Ausbildungskosten selber tragen vor, die Lehrgangskosten von 25,00 € (ohne Ausstellung der DBB-Lizenz) weiterhin zu tragen.

"Ich würde mich freuen, wenn die Vereine und ihre Vertreterinnen und Vertreter sich auf die Initiative einlassen und mit über die Erhöhung der Gesamtkosten informieren und aufklären. In einigen Monaten können wir dann ein Resümee ziehen, ob die Strategie der Ausstattung mit einem Schiedsrichter-Einsteigerpaket den gewünschten Erfolg bringt", so Streit weiter.

Mit sportlichen Grüßen

Philipp Streit Vorstand für Bildung Mobil: 0173 6197465
E-Mail: philipp.streit@bvsa.de

Tags: Einladungen, Szene News Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Nietlebener Str. 14
06126 Halle (Saale)

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner