Jugend trainiert für Olympia

Der weltweit größte Schulsport-Wettbewerb

Jugend trainiert für Olympia (JtfO)

Mit über 800.000 Teilnehmenden ist Jugend trainiert für Olympia größte Schulsport-Wettbewerb der Welt. Klar das da auch der Basketball-Verband Sachsen-Anhalt mit von der Partie ist.

Der jährlich stattfindende Event wird bereits seit 1969 in mittlerweile 18 verschiedenen Sportarten ausgetragen. Unter Federführung der Deutsche Schulsportstiftung wird der Wettkampfbetrieb in Sachsen-Anhalt durch das Landesschulamt organisiert.

Den Schülerinnen und Schülern soll so die Möglichkeit geboten werden, bereits im schulischem Kontext Wettkampferfahrungen zu sammeln.

Die sportfachliche Unterstützung für die Sportart Basketball kommt dabei vom BVSA. Insbesondere Carsten Straube hat sich in der Vergangenheit vielfach engagiert, um Schiedsrichter und Turniermodi nach basketballerischen Standards zu gewährleisten.

Interessierte Schulen können sich für das im jährlichen Turnus stattfindende Turnier für den Kommunalentscheid anmelden und dann bis in das Bundesfinale einziehen.

Das diesjährige Bundesfinale für die Mannschaftssportarten fand vom 26. - 30. April 2016 in Berlin statt. Dabei belegten die Mädchen und Jungs der Sportschulen Halle jeweils den 2. Platz!

Bei Fragen und Anregungen steht Philipp Streit, unser Vorstand für Jugend- und Schulsport gerne zur Verfügung.

Philipp Streit Vorstand für Bildung Mobil: 0173 6197465
E-Mail: philipp.streit@bvsa.de

Anschrift
BVSA e.V.
Nietlebener Str. 14
06126 Halle (Saale)

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner