Premiere steigt in Wolmirstedt

Dienstag, 12. Dezember 2017

Die Sporthalle der Freundschaft ist die Heimstätte von Zweitregionalligist SBB Baskets Wolmirstedt // Foto: SBB Baskets Wolmirstedt

Das erstmals nach einem neuem Modus veranstaltete Landespokal Final Four Turnier der Männer wird am 10.2.2018 in Wolmirstedt ausgetragen. Der Vorstand des Basketball-Verbandes Sachsen-Anhalt (BVSA) hat dem Zweitregionalligisten SBB Baskets Wolmirstedt den Zuschlag zur Ausrichtung erteilt. Damit werden Mitte Februar insgesamt vier Teams der 1. und 2. Regionalliga in der Wolmirstedter Halle der Freundschaft um den Pokal spielen.

Nachdem der BVSA auf Wunsch der Vereine den Landespokal für die Saison 2017/18 reformiert hat, haben sich die vier besten Teams des Landes außerhalb des Profibereichs für das Final Four qualifiziert. Neben dem Gastgeber SBB Baskets Wolmirstedt sind dies die USV Halle Rhinos (beide 2. Regionalliga Ost), sowie die BSW Sixers und die Aschersleben Tigers (beide 1. Regionalliga Nord).

Zunächst werden am 10. Februar am Nachmittag die beiden Halbfinalspiele über jeweils 4x8 Minuten ausgetragen. Die Halbfinalpaarungen werden Mitte Januar im Rahmen eines Pressegespräches in der Wolmirstedter Halle der Freundschaft öffentlich ausgelost. Die beiden Sieger der Halbfinalspiele erreichen dann das Finale am gleichen Abend, das über die volle Spielzeit ausgetragen wird. Zwischen Halbfinale und Finale ist zudem in der Halle ein Jugendspiel geplant.

Das Tagesticket für die Veranstaltung kostet 5 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Parallel zum Final Four findet am 10. Februar eine Coach Clinic statt, die mit ganz besonderen Teilnehmern aufwarten kann. So haben die Trainer der vier am Landespokal Final Four beteiligten Teams zugesagt, jeweils eine Praxiseinheit durchzuführen. Die Anmeldung, in der ein Tagesticket für die Spiele inkludiert ist, ist ab sofort möglich.

Stimmen
Thomas Schaarschmidt, Vorsitzender BVSA
„Der Verein in Wolmirstedt gehört mit seinen seit vielen Jahren gewachsenen Strukturen und den begeisterungsfähigen Fans zu den attraktivsten Standorten für solch ein Turnier. Wir sind gespannt, wie der neue Modus angenommen wird und freuen uns auf einen tollen Tag in der Halle der Freundschaft.“

Karsten Stier, Vereinspräsident SBB Baskets Wolmirstedt
„Wir freuen uns sehr, die Premiere des neuen Pokalmodus austragen zu dürfen und bedanken uns beim Basketball-Verband Sachsen-Anhalt für das entgegengebrachte Vertrauen. Der gesamte Verein, inklusive aller unserer ehrenamtlichen Helfer, hat sich diese Austragung verdient. Wir wollen unseren Fans und natürlich auch allen anderen Fans des Basketballs in Sachsen-Anhalt ein tolles Basketballfest bieten und selbst natürlich möglichst viel erreichen.“

Pressemitteilung BVSA

Tags: Pressemitteilungen Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Nietlebener Str. 14
06126 Halle (Saale)

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner