Regionalmeetings

Ein Instrument für eine gelungene Kommunikation zu allen Vereinen, Engagierten und Interessierten des Basketballsports in Sachsen-Anhalt.

Regionalmeetings im BVSA

Die Regionalmeetings sind eine Maßnahme, die den Dialog und den Austausch zwischen den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern des BVSA und den Vereinen, Engagierten und Interessierten in den verschiedenen Regionen unseres Landes fördern soll. Insbesondere in einem großflächigen und unterschiedlich stark besiedelten Bundesland wie Sachsen-Anhalt ist ein zusätzlicher regionaler Austausch notwendig.

So reist in der Regel eine Delegation des Vorstandes und der Geschäftsführung einmal im Jahr in die verschiedenen Himmelsrichtungen und veranstaltet insgesamt fünf dieser Meetings in den Regionen Altmark, Magdeburg, Harz, Anhalt und Halle (Süd).

Vor Ort berichtet der Vorstand über aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen im Verband. Die Vereine berichten ihrerseits über aktuelle Situationen, Arbeit, Ideen und Probleme, die gemeinsam diskutiert und verändert werden können. Dem Verband ist hierbei ein konstruktiver und gewinnbringender Austausch wichtig, denn Veränderungen und Entwicklungen können nur gemeinsam mit der Hilfe und dem Engagement der Vereine und deren Verantwortlichen erfolgen.

Die Regionalmeetings finden meist im Frühjahr statt. Alle Termine der Regionalmeetings lassen sich im BVSA Kalender finden.

Ein Ausschnitt vom Regionalmeeting 2016 in der Altmark mit vielen Verantwortlichen der Region. // Foto: BVSA

Anschrift
BVSA e.V.
Nietlebener Str. 14
06126 Halle (Saale)

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner