Steinwerth verlässt BVSA zum 31. Juli

Sonntag, 15. April 2018

Christian Steinwerth verlässt den BVSA im Sommer 2018 // Foto:privat

Der langjährige Basketball-Landestrainer Christian Steinwerth verlässt zum 31.07.2018 den Basketball-Verband Sachsen-Anhalt. Aufgrund von Veränderungen im Ressort Leistungssport sowie einer Neustrukturierung des Aufgabenfelds Leistungssport hat der Verband den im Sommer dieses Jahres auslaufenden Vertrag nicht verlängert.

"Wir möchten Christian für seine Verdienste um den Basketballsport in Sachsen-Anhalt ausdrücklich danken und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles erdenklich Gute. Wir sind uns sicher, dass er mit seinem Know-how der deutschen Basketballfamilie erhalten bleibt", sagt BVSA-Vorsitzender Thomas Schaarschmidt.

"Ich bin stolz, einen durchaus langen Abschnitt im BVSA mitgestaltet zu haben. Als sehr kleiner Verband konnten wir immer an die traditionellen Stärken Sachsen-Anhalts anschließen und unsere Position deutschlandweit bestätigen. Ob die stetigen Erfolge im weiblichen Basketball, die ersten Schritte im 3x3 oder die immer stärker werdende männliche Seite des Nachwuchsleistungssports - es ist eine kleine Erfolgsgeschichte geworden, bei der wir auch immer wieder gegen große Umstrukturierungen außerhalb unserer Verantwortung bestehen mussten und konnten.

Nicht zuletzt ist das ein Verdienst einer tollen Crew, die durch strukturierte und konstrukitve Zusammenarbeit die gesetzten Ziele immer wieder verwirklichen konnte. Sandra Rosanke als langjähige Begleiterin in den Hallen des Landes, Thomas Schaarschmidt als BVSA-Präsidenten, der mich immer wieder auch abseits des Leistungssports schauen ließ und auch die Bundesligisten des SV Halle bzw. Mitteldeutschen BC als zuverlässige Partner seien hier stellvertretend genannt. Ich möchte mich bei all jenen bedanken, die mir diese vielen Chancen in einer vertrauensvollen Atmosphäre gegeben haben und weiß, dass der leistungssportliche Weg im BVSA nicht zu Ende geht", sagt Steinwerth

Der Verband wird beim diesjährigen Landesverbandstag am 5. Mai in Magdeburg über die Neustrukturierung des Leistungssports ausführlich informieren.


Tags: Szene News, Pressemitteilungen Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Nietlebener Str. 14
06126 Halle (Saale)

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner