Bildungsangebote im BVSA

Alle Weiterbildungen des BVSA auf einen Blick.

Bildungsangebote des BVSA

Folgend erhältst Du eine Übersicht über alle terminierten Bildungsangebote des BVSA sowie eine kurze Beschreibung des Inhalts.

Ausbildung zur Trainerlizenz C im BVSA

Hier finden sich die Ausschreibung und Anmeldung zur Trainerausbildung 2017 im BVSA.

TCG -Trainer-C-Grundlehrgang 2017

Hierbei handelt es sich um den Basislehrgang für alle Interessierten. Anmeldeschluss ist der 31.03.2017.

05. - 07. Mai 2017: Theorie und Praxis (Raum Magdeburg)

19. - 21. Mai 2017: Theorie und Praxis (Halle)

TCA -Trainer-C-Aufbaulehrgang 2017

Hierbei handelt es sich um den Aufbaulehrgang für alle AbsolventInnen des TCG. Der vollständige und erfolgreiche Besuch des TCA ist Voraussetzung für die anschließende Lehrprobe und das Prüfungsgespräch. Anmeldeschluss ist der 31.05.2017.

06.- 09. Juli 2017 in der Landessportschule Osterburg: Theorie und Praxis

Prüfungsverfahren

Nach dem Absolvieren der Lehrgänge TCG und TCA sind die AnwärterInnen zur Prüfung zugelassen. Diese besteht aus einer praktischen ca. 30-minütigen Lehrprobe und einem anschließenden Prüfungsgespräch. Vor der Lehrprobe ist im Vorfeld die selbst erstellte Lehrkonzeption einzureichen. Mehr Informationen zur Lehrprobe und den Prüfungsmodalitäten erhältst Du während des TCA oder beim Vorstand für Bildung.

Trainerweiterbildungen

Die nächste BVSA-Trainerweiterbildung wird am 20.08.2017 in Zerbst stattfinden.

Kostenfreier Schiedsrichter-Workshop

Am 18. August in der Zeit von 17.00 - 21.00 Uhr finden an vier Veranstaltungsorten gelichzeitig kostenfreie Schiedsrichter-Workshops für Vereine und Schiedsrichteranwärter sowie aktive Schiedsrichter aus dem BVSA.

Wir suchen Dich!
Im BVSA herrscht Schiedsrichter*innen-Notstand! Aus diesem Grund bieten wir einen Schiedsrichter-Impulsworkshop. Dazu wollen wir Dich herzlich einladen!

Du interessiert Dich für die Tätigkeit als Schiedsrichterin oder Schiedsrichter? Du bist mindestens 14 Jahre willst aktiv dazu beitragen, dass in der kommenden Saison 2017/18 der Spielbetrieb erfolgreich abgedeckt wird? Dann komm vorbei zum kostenlosen Schiedsrichterworkshop!

Was machen wir?
Du erhältst eine theoretischen Input zu den wichtigsten Regeln im Basketball. Anschließend probieren wir diese Regeln in der Halle gemeinsam in einer Praxiseinheit aus.
Außerdem machen wir Dich mit Deinem persönlichen Mentor bekannt. Dabei handelt es sich um eine/n erfahrene/n Schiedsrichter*in. Er/Sie begleitet Dich die Saison über und
steht Dir mit Rat und Tat zur Seite!

Wie bleibst Du auf dem Laufenden?
Frag einfach Deinen Coach oder in Deinem Verein nach. Oder: Schreibe eine Mail an info@bvsa.de. Dann erhältst Du eine Woche vor dem Workshop nochmal eine Mail von uns.

Wie geht‘s danach weiter?
Du erhältst ein Zertifikat für Deine Teilnahme und darfst die kommende Saison in der U10, der U12 und der Schulliga als Schiedsrichter pfeifen. Außerdem hast Du damit einen Teil der optional folgenden SR-Ausbildung bereits erfüllt!

Alle Vereine sind aufgerufen, Freiwillige in den Vereinen zu suchen (Mindestalter 14 Jahre bis unbegrenzt) und zu finden, die dann in der kommenden Saison in der BVSA-
Schulliga, dem BVSA U10 Kids Cup sowie der Bezirksliga U12 als SR zum Einsatz kommen sollen. Alle aktiven Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sind ebenfalls aufgerufen, an dem Workshop zu partizipieren da sie Mentor/innen eingesetzt werden sollen. Dies ist ungemein wichtig für den Workshoperfolg.

Schiedsrichter-Workshop Vereinsinfo

Schiedsrichter-Workshop Teilnehmerinfo

Schiedsrichter-Ausbildung (LSE und LSD)

Hierbei handelt es sich um die beiden grundlegenden Lehrgänge, deren erfolgreiche Absolvierung zum Ausüben der SR-Tätigkeit in den Landesverbänden des DBB berechtigt.

LSE-Lehrgänge 2017

Hierbei handelt es sich um den ersten Basislehrgang für alle AnwärterInnen. Die Kosten belaufen sich auf 35,00 € pro Teilnehmer. Melden sich mehr als ein Teilnehmer pro Verein an, verringert sich die Gebühr auf 30,00 € pro Person. Folgende Termine stehen bisher fest:

Nächster Termin folgt. Voraussichtlich im Oktober/November 2017.

LSD-Lehrgang 2017

Hierbei handelt es sich um die nächste Stufe auf dem Weg zum Schiedsrichter. Bei erfolgreichem Absolvieren erhält man die D-Lizenz, welche die Leitung von Spielen bis zur Oberliga Herren im BVSA erlaubt. Dieser Lehrgang ist derzeit noch nicht terminiert. Sobald mehr Informationen verfügbar sind, erfährst Du es auf dieser Seite:

Nächster Termin folgt. Voraussichtlich im Oktober/November 2017.

Schiedsrichterfortbildungen 2017

Die obligatorischen Saisonfortbildungen für alle BVSA-SchiedsrichterInnen finden an folgenden Terminen statt:

Nachwuchs-Regelworkshop (NRW)

Die Nachwuchs-Regelworkshops sind ein neues Format, um Kindern und Jugendlichen die Regeln des Basketball, die Arbeit des Kampfgerichts sowie den Einstieg in eine mögliche Schiedsrichtertätigkeit näher zu bringen. In kleinen und locker organisierten Workshops werden den TeilnehmerInnen wichtige Grundlagen vermittelt, um den Basketball besser zu verstehen. Vorrangig richtet sich das Angebot an die Teams der mU14 und wU15. Für diese Teams eines Vereins ist ein NRW kostenfrei. Genauere Informationen können dem Konzept entnommen werden. Für Rückfragen zum Thema NRW steht Tobias Heinig gern zur Verfügung.

Anschrift
BVSA e.V.
Nietlebener Str. 14
06126 Halle (Saale)

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner