1. E-Sports Cup macht Lust auf mehr

Mittwoch, 03. November 2021

1. E-Sports Cup macht Lust auf mehr 

Das erste Mal überhaupt richtete der Basketball-Verband Sachsen-Anhalt e.V. ein virtuelles Basketballturnier aus, den E-Sports Cup des BVSA. Am 30.10.2021 schalteten sich 6 Teams zusammen und spielen den Sieger aus. 

Das Thema "E-Sports" beschäftigt die Verantwortlichn des BVSA seit Anfang des Jahres. Klar ist, dass die neue Form des Basketballsports in Zukunft an Bedeutung zunehmen wird und sich sowohl Landesfachverband als auch die angegliederten Vereine nicht davor verschließen dürfen. Wie lässt sich das Potenzial des E-Sports für die Verbandsarbeit nutzen? Sicher ist, dass die Nutzerzahlen basketballspezifischer Videospiele unter den aktiven Spielern im Verein besonders hoch sind. 

Turniervorbereitung
In enger Zusammenarbeit mit dem E-Sports HUB und dem E-Sports Bund sollte ein Angebot konzipiert werden, welches einen niederschwelligen Bereich in den E-Sport bietet. Vorab erfolgte eine Interessenabfrage der Vereine, wie sich dem Thema "E-Sports" gegenüber eingestellt sind. Aufgrund der positiven Resonanz wurde gemeinsam die Entschiedung getroffen, ein virtuelles Turnier mit dem Spiel NBA 2k21 zu veranstalten.

In Vorbereitung auf die Turnierdurchführung wurde ein Draft durchgeführt. Im Losverfahren wurde die Rangfolge der zuvor 8 angemeldeten, von denen letztendlich 6 Teams teilnahmen, Teams ausgewählt. 

Im Draft wählte jedes Team eines der 30-NBA Teams aus. Das Draftergebnis lässt sich hier nochmal ansehen:

Ergebnisse des Drafst // Grafik: BVSA
Ergebnisse des Drafst // Grafik: BVSA

Turnierdurchführung
Die Teams wurden am Turniertag in zwei Gruppen aufgeteilt und spielten somit die Platzierungen aus. Die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale. Die Sieger des Halbfinals spielten im Finale. Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden. Die Finalteams leiferten sich ein packendes Duell. Der 1. Magdeburger BC mit den Lakers spielte dabei gegen den HTB Halle, der sich für die Nets entschieden hatten. In einem temporeichen Spiel mit vielen Dunks und Highlight-Spielzügen führte der 1. MBC, in den letzten 10 Sekunden, mit 3 Punkten. Der HTB Halle versuchte mit einem Buzzer-Beater den Ausgleich, doch der Dreier fand nicht den Weg durch die Reuse. Somit stand der Sieger fest. Glückwünsche an den 1. Magdeburger Basketball Club!

Stream
Das Turnier wurde über 4 Stunden auf der Streaming-Plattform Twitch übertragen. Mit einem professionellen Moderator und unserem FSJler Hermann wurden die rund 50 Zuschauer auf höchstem Niveau unterhalten. Ihr könnt das Turnier jederzeit auf Twitch unter „Magdeburgesports“ nachsehen. Hier geht's zum Video!

Ausblick & Dank
Der BVSA E-Sports Cup kam bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Organisatoren super an. Dieses Feedback ist die Grundlage für die weitere Arbeit mit dem Thema "E-Sports". Gerne könnt Ihr uns noch mehr Feedback geben, wenn Ihr an unserer Umfrage teilnehmt. Hier der Link:Hier geht's zur Umfrage!

Vielen Dank allen Partnern, Organisatoren, Teilnehmern und Zuschauern! Wir haben Lust auf mehr! 

Daniel Lindner Koordinator für Verbands-und Vereinsentwicklung Telefon: (0345) 77 891 509
Mobil: 015123471115
E-Mail: daniel.lindner@bvsa.de

Tags: Amtliche Mitteilungen, Pressemitteilungen, Szene News Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Bertolt-Brecht-Str. 29
06844 Dessau-Roßlau

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner