Externe Bildungsangebote

Folgend lassen sich Bildungsangebote außerhalb des BVSA beispielsweise von anderen Landesverbänden/Organisationen finden.

Bildungsprogramm 2019 des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt

Hier findet sich die LSB Bildungsbroschüre für das Jahr 2019 mit sämtlichen Angeboten und Veranstaltungen zum Download.

LSB Bildungsbroschüre 2019

Minibasketball-Fortbildung am 16. März 2019 in Chemnitz

Am Samstag, den 16. März 2019 bieten der Basketballverband Sachsen und die Chemnitzer Vereine in Zusammenarbeit mit dem Jugendsekretariat des Deutschen Basketball Bundes eine Minibasketball-Fortbildung in Chemnitz an.

Die Veranstaltung findet von 10:00 – 17:00 Uhr in der Halle des Sportgymnasiums Chemnitz (Reichenhainer Str. 210, 09125 Chemnitz, Zufahrt über Südring) statt. Eingeladen sind interessierte Trainerinnen und Trainer aus dem U 8- bis U 12-Bereich sowie Lehrkräfte der Klassen 1-6 aller Schulformen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich und kann per Mail an die Geschäftsstelle des Basketballverbandes Sachsen erfolgen. Die Teilnahme kann auf Wunsch bescheinigt werden. Den Rahmen für die Fortbildung bietet die bundesweite „Minitrainer-Offensive“. Im Zentrum steht die inhaltliche und methodische Gestaltung von Minitraining im Verein und an Schulen.

Ausschreibung Minibasketball-Fortbildung 16.03.2019 Chemnitz

Aus- und Fortbildungsprogramm im Schiedsrichterwesen des DBB 2019

Das Workshop-Programm des DBB-Schiedsrichterwesen richtet sich an diejenigen Schiedsrichter, die sich über die Pflichtfortbildungen hinaus weiterbilden wollen und/oder an diejenigen, die die Teilnahme an einem Workshop nachweisen müssen, um sich für die Lizenzstufen A und B zu qualifizieren.

Ausschreibung

Flyer-Übersicht (pdf)

Lehrgangsanmeldungen

DBB-Trainerlehrgänge 2019

Der Deutsche Basketball Bund hat die Ausschreibung für die Trainerlehrgänge veröffentlicht. Sie regelt die Ausbildungen zur Trainer B- und A-Lizenz sowie Fortbildungen dieser Lizenzstufen zur Verlängerung. Ausführliche Informationen sind der anliegenden Ausschreibung zu entnehmen.

Ausschreibung DBB-Trainerlehrgänge 2019

Literaturdatenbank Basketball

Durch die Zusammenarbeit des Deutschen Basketball Bundes mit dem Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) Leipzig steht Spielern, Trainern, Wissenschaftlern, Funktionären und Basketball-Interessierten ab sofort eine umfangreiche Online-Literaturdatenbank, die sogenannte "LIDA Basketball" zur Verfügung. Dafür wurden aus mehr als 50.000 Beiträgen der trainingswissenschaftlichen Datenbank SPONET alle Studien mit Bezug zum Basketball ausgewählt. SPONET ist eine Such- oder besser "Find"-Maschine, die das IAT bereits vor 18 Jahren für Sportwissenschaftler, Trainer und Athleten entwickelt hat. Aktuell sind in der LIDA Basketball nahezu 2.500 Publikationen zum Basketball sowie zu verwandten Themen enthalten.

Flexibler Zugriff auf wissenschaftliche Studien:Täglich nehmen die Experten des Fachbereichs Information Kommunikation Sport des IAT neue wissenschaftliche Publikationen aus der ganzen Welt in die Datenbank in SPONET auf. Etwa 300 neue Quellen werden jeden Monat von den Mitarbeitern erfasst, inhaltlich analysiert und fachlich bewertet. Für die Suche können Sie die angezeigten Schlagworte nutzen oder aber selbst in der Datenbank recherchieren. Damit haben Sie einen schnellen und flexiblen Zugriff auf neueste basketballspezifische wissenschaftliche Studien und Erkenntnisse. Neben der LIDA Basketball gibt es derzeit spezifische Datenbanken für 20 Sportarten, darunter auch andere Spielsportarten wie Fußball, Handball oder Eishockey. Weitere LIDAs sind in Vorbereitung und werden durch Literatur-Datenbanken für
spezielle trainingswissenschaftliche Themen ergänzt.

LIDA Basketball

E-Learning-Kurs für Kampfrichter

Seit September 2016 bietet der DBB einen kostenfreien Kurs für Kampfrichter auf seiner E-Learning-Plattform an.

Jede interessierte Person kann sich somit eigenständig für die Aufgaben rund um das Kampfgericht qualifizieren. Innerhalb ersten drei Wochen haben sich bereits mehr als 200 Personen für die Nutzung dieses Angebotes angemeldet. Neben den vom DBB geförderten Workshops für Kampfrichter soll das E-Learning die Qualifizierung von Kampfrichtern erleichtern und flächendeckend ermöglichen. Die dadurch entstehende Flexibilität bietet den Nutzern die zeit- und ortsunabhängige Absolvierung des Online-Kurses. Bereits in diesem Jahr wurden mehr als 25 vom DBB geförderte Kampfrichter-Schulungen deutschlandweit durchgeführt und somit knapp 1.000 Basketballbegeisterte für die Aufgaben am Kampfgericht ausgebildet.

Anschrift
BVSA e.V.
Bertolt-Brecht-Str. 29/29a
06844 Dessau-Roßlau

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner