Der BVSA trauert um Horst Müller

Freitag, 08. Oktober 2021

Der BVSA trauert um Horst Müller

Traueranzeige von Horst Müller // Bildrechte: Mitteldeutsche Zeitung
Traueranzeige von Horst Müller // Bildrechte: Mitteldeutsche Zeitung

Der Basketball-Verband Sachsen-Anhalt trauert um Horst Müller. Seit Beginn seiner Tätigkeit in Weißenfels im Jahr 1958 engagierte er sich als Trainer über lange Zeit und prägte somit maßgeblich die Basketballentwicklung in Weißenfels. Generationen von Nachwuchsbasketballern erlernten unter seiner Anleitung die Grundlagen der Sportart. Durch sein unermüdliches Wirken in Weißenfels, angefangen vom Aufbau einer Jugendbasketballmannschaft am heutigen Goethe-Gymnasium in Weißenfels bis hin zur Gründung & Etablierung einer Basketballabteilung beim SSV Einheit Weißenfels, machte er seinem Namen als "Vater des Weißenfelser Basketballs" alle Ehre. 

Im Jahr 1962 konnte er als Trainer seiner Mannschaft in der Bezirksliga den Meistertitel gewinnen, wodurch der damalige BSG Einheit Weißenfels die Spielberechtigung für die Landesliga erhielt. Dank Horst Müllers unermüdlichem Ehrgeizes waren Spiele der Weißenfelser in der zweithöchsten Spielklasse der damaligen DDR möglich. Auch von sportlichen Tiefen ließ er sich nicht entmutigen und forcierte die sportliche Klasse seiner Männer. 

Sein Wirken in Weißenfels seit den 1950er Jahren hallt auch noch heute nach. Zwar hat das Ehrenmitglied des SSV Einheit Weißenfels nicht auf den ersten Blick, sondern eher auf den zweiten Blick die Stadt Weißenfels zum Ort eines deutschen Bundesligisten gemacht. Dass heute im Wolfsbau Bundesliga-Spiele ausgetragen werden, ist indirekt dem Schaffen von Horst Müller zuverdanken. 

Mit Horst Müller verliert der Basketball in Sachsen-Anhalt einen außergewöhnlichen Mitstreiter und Menschen.

Wir nehmen Abschied von einem Gründervater des Basketballs im BVSA. 

Der Artikel ist in Zusammenarbeit des BVSA mit dem SSV Einheit Weißenfels mit Rolf Melzer sowie der Mitteldeutschen Zeitung entstanden. Die Text-und Bildrechte liegen bei der Mitteldeutschen Zeitung. 

Thomas Schaarschmidt Vorsitzender Mobil: 0172 3418469
E-Mail: thomas.schaarschmidt@bvsa.de

Tags: Amtliche Mitteilungen, Pressemitteilungen Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Bertolt-Brecht-Str. 29
06844 Dessau-Roßlau

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner