Informationen zur aktuellen Lage - Newsletter Nr. IV (08.04.2020)

Mittwoch, 08. April 2020

Informationen zur aktuellen Lage - Newsletter Nr. IV (08.04.2020)

Das Virus COVID-19, auch als Corona-Virus bekannt, hat Deutschland und die ganze Welt fest im Griff. Dies geht mit gesellschaftlichen Veränderungen und Einschränkungen einher, die vor wenigen Tagen noch unvorstellbar klangen. Wir alle müssen in Beruf, Freizeit und Privatsphäre Einschnitte hinnehmen, um die gegenwärtige Pandemie zu überstehen.

Mit diesem Newsletter möchten wir euch gebündelt mit News zur allgemeinem und basketballspezifischen Lage versorgen und euch ein wenig Lesestoff liefern.

1. Planung der Saison 2020/21

Die aktuelle Situation hat auch die Planung der neuen Saison 2020/21 voll im Griff. Im Vorstand haben wir uns deshalb auf folgenden Zeitplan verständigt:

Bevor der Meldeaufruf online geht, wollen wir euch jedoch noch die Möglichkeit geben Anregungen, Ideen und Hinweise mit uns zu teilen. Dazu wird es ein digitales „Vereinsforum“ via Zoom am Donnerstag, den 09.04.20 von 19:30 -21:00 geben

2. Verschiebung des Verbands- und Jugendtages 2020

Der Vorstand des BVSA hat beschlossen, den für den 09.05.2020 geplanten XXV. Landesverbands- und XXII. Jugendtag auf Sonnabend, den 04.07.2020 zu verschieben. Der Veranstaltungsort sowie der zeitliche Ablauf der Veranstaltung folgen mit der offiziellen Einladung, die spätestens vier Wochen vor dem Termin veröffentlicht wird. Die Mitgliedsvereine werden gebeten, den Termin dieser Veranstaltungen vorzumerken.

Anträge können laut § 7 BVSA-GO von den Mitgliedsvereinen und dem Vorstand schriftlich und mit Begründung bis einschließlich 09.05.2020 in der BVSA-Geschäftsstelle per Post oder E-Mail (Betreff: Antrag LVT 2020 oder Antrag JT 2020) eingereicht werden.

Die Spielplanungsrunde zur Saison 2020/21 findet bis zum 22.05.2020 separat in einem digitalen Meeting statt, dessen Daten noch bekannt gegeben werden.

Mit der Verschiebung tragen wir der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie Rechnung, die zum einen eine Veranstaltung mit persönlichem Erscheinen am 9.5.2020 unmöglich macht, zum anderen aber im Juli einen weit größeren Erkenntnishorizont über die zukünftige Entwicklung und Situation im Sport verspricht als dies Anfang Mai möglich ist. Weitere Informationen zum rechtlichen Status sind in der separaten amtlichen Mitteilung zu lesen.

3. LOTTO Sachsen-Anhalt richtet Corona-Hilfsfonds für Vereine ein

Die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt richtet einen Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine, Träger, Verbände und Organisationen ein, die finanzielle Ausfallbelastungen durch die Corona-Pandemie haben. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat zugestimmt, dass über einen Lotto-Hilfsfonds bis zu 1 Million Euro extra bereitgestellt werden.

Damit könne auch Sportvereine in Sachsen-Anhalt für Ausfallbelastungen einen formlosen Antrag an Lotto Sachsen-Anhalt stellen, z.B. für:

Alle Infos zur Beantragung findet ihr HIER.

4. Nächster #RefTalk terminiert

Nach dem positiven Feedback auf den ersten digitalen #RefTalk für Schiedsrichter wird es am 15. 04.2020 eine Fortsetzung geben. Erneut wird hierfür die Plattform zoom.us genutzt.

Thomas Schaarschmidt Vorsitzender Mobil: 0172 3418469
E-Mail: thomas.schaarschmidt@bvsa.de

Tags: Amtliche Mitteilungen, Szene News Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Bertolt-Brecht-Str. 29/29a
06844 Dessau-Roßlau

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner