Motiviert und aufmerksam dabei

Dienstag, 10. Mai 2016

Motiviert und aufmerksam dabei

Die Jungs und Mädels der SV Halle LIONS auf den gemeinsamen Foto zum Nachwuchsregelworkshop // Foto: BVSA

Am Montagnachmittag fanden sich in der modernen Erdgas-Sportarena in Halle-Neustadt die männliche U14-Mannschaft sowie einige Mädchen der U13 und der U15 der Nachwuchsabteilung des SV Halle zu einem gemeinsamen Nachwuchs-Regelworkshop (NRW) des BVSA zusammen. Die Referenten und Vorstandsmitglieder des BVSA, Carsten Straube und Tobias Heinig, stießen auf motivierte und aufmerksame Gesichter.

Nach kurzer Einführung im Seminarraum ging es dann auch schon in die Halle. Es wurden unter anderem Schiedsrichter-Handzeichen, Foularten und Regelübertretungen kennengelernt und deren Anzeige direkt ausprobiert. Im Anschluss an die Praxis traf man sich erneut im Seminarraum, um das theoretische Wissen der neuen Nachwuchskräfte an der Pfeife zu festigen.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte nach kurzem Wissenscheck die BVSA-Nachwuchslizenz ausgestellt werden, welche zum Einsatz als Spielleiter in der BVSA Schulliga sowie im BVSA U10 Cup berechtigt. Nun kann man nur hoffen, dass sich ein Großteil der neugewonnenen Nachwuchsschiedsrichter auch für die weitergehende Ausbildung zur ersten offiziellen DBB-Lizenz interessiert, der SV Halle damit seinen Schiedsrichter-Pool vergrößern kann und das erlernte Wissen auch als Kampfrichter von großem Nutzen ist.

In jedem Fall dankt der BVSA dem SV Halle für die Unterstützung bei der Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung sowie dem Vertreter des Deutschen Basketball Bundes, Mo Damiani, der es sich nicht nehmen ließ, dem NRW in Halle beizuwohnen.Hintergrund Nachwuchsregel-WorkshopDer BVSA bietet für alle U14 Teams einen Nachwuchsregelworkshop (NRW) an. Hier geht es vor allem um ein erstes Herantasten an die Regeln, Ver-ständnis für Spielbeteiligte und Fairplay. Dieses Angebot ist kostenfrei und beim Vorstand für Bildung anzumelden. Andere Altersklassen können dieses Angebot ebenfalls annehmen. Für diese Altersklassen fällt eine Gebühr an.

Wenn auch eure U14-Mannschaften einen kostenfreien NRW absolvieren möchten, meldet euch bitte bei Tobias Heinig, BVSA-Vorstand für Bildung per Mail unter tobias.heinig@bvsa.de

Der BVSA-Vorstand

PS: Dieser Eintrag ist eine Kopie der ordnungsgemäßen Veröffentlichung auf der alten Seite des BVSA und kann deshalb etwaige minimale Unterschiede aufweisen.

Tags: Szene News Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Bertolt-Brecht-Str. 29/29a
06844 Dessau-Roßlau

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner