Qualiturniere im Nachwuchs stehen an

Mittwoch, 08. Januar 2020

In den Qualiturnieren werden die BVSA-Teilnehmer für die Ostdeutschen Meisterschaften ermittelt. // Foto: Leon Hahn

Qualiturniere im Nachwuchs stehen an
Sich mit den besten Nachwuchsteams aus Berlin und Brandenburg in einem Turnier messen - darum geht es in den alljährlichen Ostdeutschen Meisterschaften im männlichen und weiblichen Nachwuchsbereich der Altersklassen U14, U16, U18 und U20. Jedes der drei Bundesländer kann für dieses Highlight zwei Mannschaften melden.

In Sachsen-Anhalt werden diese beiden Teams grundsätzlich in Qualiturnieren ermittelt, die unabhängig von der Saison in den Landesligen an einem Tag ausgetragen werden.

Startberechtigt für diese Turniere, die in diesem Jahr am 1.2. (m16, w14, m20, w18) und 2.2. (m14, w16, m18, w20) ausgetragen werden, sind nur Mannschaften, die in einer Jugend-Landesliga (männlich) oder BVSA-Liga (weiblich) spielen. STBs haben keine Gültigkeit.

Und übrigens: In den Altersklassen wU18 und mU16 ist Sachsen-Anhalt Ausrichter der Ostdeutschen Meisterschaft. Zusätzliche Motivation!

Time ist übrigens Money...die Meldung ist nur noch bis zum 9.1.20 möglich.

Hier findet ihr die Dokumente für die Meldung:
Ausschreibung Qualiturniere
Meldevordruck Qualiturniere

Tags: Amtliche Mitteilungen Blog Übersicht

Anschrift
BVSA e.V.
Bertolt-Brecht-Str. 29/29a
06844 Dessau-Roßlau

Kontakt
Telefon: 0345 77891509
Telefax: 0345 96394026
E-Mail: info@bvsa.de

Social Media

Partner